Obsah této stránky vyžaduje novější verzi aplikace Adobe Flash Player.

Získat aplikaci Adobe Flash Player

Kateřina Tučková
Kateřina Tučková

Willkommen auf den Seiten der Schriftstellerin Kateřina Tučková.

Kateřina Tučková wurde 1980 in Brno geboren. Sie studierte Kunsthistorie und Tschechische Sprache und Literatur an der
Masaryk-Universität in Brno, und jetzt sie studiert in Karls-Universität in Prague.
Für den Roman Die Vertreibung der Gerta Schnirch (Tschechisch: Vyhnání Gerty Schnirch) erhielt Kateřina Tučková den Preis
Magnesia Litera 2010 (Buchklub – Preis der Leser) und wurde für den Josef-Škvorecký-Preis, den Preis Magnesia Litera für Prosa und
den Jiří-Orten-Preis nominiert. Im März 2012 veröffentlichte die Autorin den Roman Die Göttinnen von Schitkowa (Tschechisch: Žítkovské bohyně), eine faszinierende Geschichte über die weibliche Seele, über Magie und verschüttete Teile unserer Geschichte. Für diesem Buch erhielt die Schrifstellerin im Oktober 2012 den Josef-Škvorecký-Preis.


Aktualitäten

24. 11. 2015 | 19:30 | Das Vermächtnis der Göttinnen | Stifterhaus | Adalbert-Stifter-Platz 1, Linz, Austria

Freitag – 16.10. 2015 | 19:00 | Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus, Deutsch-osteuropäisches Forum
Bismarckstr. 90, Düsseldorf
http://www.g-h-h.de

Montag – 19. 10. 2015 | 19:00 | Tschechisches Zentrum Berlin
Wilhelmstraße 44 | Entrance Mohrenstraße | 10 117 Berlin
http://berlin.czechcentres.cz

Dienstag – 20. 10. 2015 | 19:00 | Literaturhaus Villa Augustin
Antonstraße 1, 01097 Dresden
www.literaturhaus-dresden.de